Fräsflächenreinigung

  • Flächenreinigung mit Wasserhochdruck: Variable Arbeitsbreite, besseres Handling durch hydraulischen Seitenverschub
  • Extrem hohe Saugleistung für rückstandsfreie Oberflächen: Belageinbau kann sofort nach der Reinigung erfolgen -> keine Wartezeiten
  • Vollflächige Absaugung
  • Kantenreinigungsdüsen zur Reinigung von Fräskanten für einen verbesserten Haftverbund
  • Hydraulischer Wasserpumpenantrieb mit stufenloser Drehzahl- und Druckverstellung; dadurch höherer Wirkungsgrad und weniger Dieselverbrauch
  • Ausgereiftes Konzept für große Frischwasserkapazität und Schmutzvolumen bei optimaler Achslastverteilung
  • Große Nutzvolumen durch optimierte Schmutzbehälterform
  • Elektronisch geregelter vollhydrostatischer Antrieb aller Arbeitsaggregate (Fahr-,
    Gebläse-, Arbeitshydraulik- und Wasserpumpenantrieb)

Optional
Zusätzliche Ausrüstung für eine umfangreichere Nutzung

  • Aufkratzeranlage zum Lösen von festgefahrener Verschmutzung
  • Frontwaschbalken für Schwemm – Reinigungsarbeiten
  • Pflastersteinreinger für Reinigung und Sanierung mit integrierter Absaugung